ausstrahlen

* * *

aus|strah|len ['au̮sʃtra:lən], strahlte aus, ausgestrahlt:
1.
a) <tr.; hat in alle Richtungen strahlen:
der Ofen strahlt Hitze, Wärme aus; die Schmerzen strahlen bis in die Beine aus.
b) <itr.; hat (meist positive Wirkung) verbreiten:
ein Mann, der Energie und Optimismus ausstrahlt; das Auto strahlt für viele Freiheit und Souveränität aus; der Raum strahlt Behaglichkeit aus.
2. <tr.; hat eine Rundfunk- bzw. Fernsehsendung über einen Sender verbreiten:
die Reportage wird erst nach Mitternacht ausgestrahlt.
Syn.: 2senden, bringen, übertragen.

* * *

aus||strah|len 〈V. tr.; hat
1. in Form von Strahlen aussenden, abgeben (Licht, Wärme)
2. 〈fig.〉 ringsum verbreiten
3. 〈Rundfunk〉 senden
● der Ofen strahlt Wärme aus; ihr Wesen strahlt Heiterkeit, Ruhe, Wärme aus 〈fig.〉; die Kabarettsendung wird von Radio Bremen ausgestrahlt

* * *

aus|strah|len <sw. V.; hat:
1.
a) nach allen Seiten, wie in Strahlen aussenden, verbreiten:
der Ofen strahlt Wärme aus;
die Lampe strahlt ein mildes Licht aus;
Ü sein Gesicht strahlt Zufriedenheit aus;
b) strahlenähnlich von einer Stelle ausgehen:
ein Licht strahlt von dem Turm aus;
die Schmerzen strahlten vom Kopf in den Arm aus.
2. vollständig mit Licht erfüllen; ausleuchten:
die Straße, die Bühne voll a.
3. auf jmdn., etw. wirken:
seine Ruhe strahlt auf die Umgebung aus.
4. (Rundfunk, Fernsehen) über den Sender verbreiten, senden:
Nachrichten a.;
das Programm wird von allen Sendern ausgestrahlt.

* * *

aus|strah|len <sw. V.; hat: 1. a) nach allen Seiten, wie in Strahlen aussenden, verbreiten: der Ofen strahlt Wärme aus; die Lampe strahlt ein mildes Licht aus; Ü sein Gesicht strahlt Zufriedenheit aus; sie strahlte so viel Würde aus, dass man ganz andächtig wurde in ihrer Nähe (Schnurre, Bart 151); b) strahlenähnlich von einer Stelle ausgehen: ein Licht strahlt von dem Turm aus; Ü die Schmerzen strahlten vom Kopf in den Arm aus. 2. vollständig mit Licht erfüllen; ausleuchten: die Straße, die Bühne voll a. 3. auf jmdn., etw. wirken: seine Ruhe strahlt auf die Umgebung aus. 4. (Rundf., Ferns.) über den Sender verbreiten, senden: Nachrichten a.; das Programm wird von allen Sendern ausgestrahlt; Es war eine Probesendung. Ob und wann sie ausgestrahlt wird, weiß man nicht (Hörzu 51, 1972, 118).

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ausstrahlen — V. (Mittelstufe) etw. durch Rundfunk oder Fernsehen verbreiten Synonym: senden Beispiele: Das Spiel wurde nur von einem Sender ausgestrahlt. Das Hörspiel wird jeden Dienstag ausgestrahlt. ausstrahlen V. (Aufbaustufe) einen großen Einfluss auf… …   Extremes Deutsch

  • ausstrahlen — ↑emanieren, ↑irradiieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • ausstrahlen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • senden • übertragen Bsp.: • Die Rede des amerikanischen Präsidenten wird um 7 Uhr gesendet …   Deutsch Wörterbuch

  • ausstrahlen — 1. a) abgeben, ablassen, abstrahlen, ausdünsten, aussenden, ausströmen, spenden, strahlen, verbreiten, verstrahlen, von sich geben; (Physik): emittieren. b) ausgehen, scheinen, seinen Ausgang nehmen, strahlen. 2. ausleuchten, beleuchten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausstrahlen — aus·strah·len (hat) [Vt] 1 etwas strahlt etwas aus eine Rundfunk oder Fernsehstation überträgt oder sendet ein Programm: Das Fußballspiel wird live ausgestrahlt 2 etwas ausstrahlen einen Eindruck oder eine Wirkung verbreiten / von sich ausgehen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausstrahlen — ausstrahlentr demMitschülervorsagen.HergenommenvonderRundfunktechnik:eineSendungwirdausgestrahlt.1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • ausstrahlen — aus|strah|len …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abstrahlen — ausstrahlen; emittieren; Strahlen aussenden * * * ab|strah|len [ apʃtra:lən], strahlte ab, abgestrahlt <tr.; hat: (Strahlen, Wellen) aussenden: die Sonne strahlt Wärme ab. Syn.: ↑ ausstrahlen. * * * ạb||strah|len 〈V. tr.; hat〉 …   Universal-Lexikon

  • Strahlen aussenden — ausstrahlen; abstrahlen; emittieren …   Universal-Lexikon

  • senden — übertragen; übermitteln; routen; leiten; zuspielen (umgangssprachlich); zuschicken; zuschieben (umgangssprachlich); einsenden; einschicken; …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.